Freund/innen dieses Blogs

indian, wasserfee,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
wasserfee,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

liebe apollonia,

einen lieben gruß lasse ich dir da... cora4711,2012.07.22, 21:15

Hallo Miss- Apollonia

Kennst du Pau Meek, seine Bücher? P... sexpuppe,2012.07.22, 13:04

Der Jahrestag

Nun hab ich den ersten Jahrestag nach de... miss-apollonia,2012.07.21, 20:232 Kommentare

...

wasserfee,2012.05.09, 17:22

:-*

am liebsten wär mir heut, wenn Dein... wasserfee,2012.05.09, 16:33

Liebe Miss!

Du bist sicher nicht verrückt, auf... indian,2012.05.08, 21:24

rüber kommen ins kaf...

espresso1411,2012.05.08, 21:06

Hund sind wichtig

Ich habe nun nur mehr meine zwei Hunde,... miss-apollonia,2012.05.08, 21:014 Kommentare

Kalender

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    passionflo... (Aktualisiert: 24.5., 13:26 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.5., 12:35 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 23.5., 12:32 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 23.5., 11:32 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 22.5., 12:34 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 22.5., 12:26 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 22.5., 12:24 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 22.5., 12:21 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 21.5., 18:34 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 20.5., 20:36 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 19.5., 22:51 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 15.5., 21:18 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.5., 09:32 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 11.5., 21:02 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:34 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:15 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 19.4., 20:52 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 19.4., 20:44 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 18.4., 11:15 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 16.3., 22:18 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
    muttertage (Aktualisiert: 1.2., 12:31 Uhr)
    palmen (Aktualisiert: 29.1., 08:12 Uhr)
    apple:-) (Aktualisiert: 26.1., 10:16 Uhr)
    bibi (Aktualisiert: 24.1., 21:31 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.1., 19:29 Uhr)
    Jette (Aktualisiert: 19.1., 11:42 Uhr)
    Sadee (Aktualisiert: 14.1., 19:03 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 7.1., 21:07 Uhr)
    paintinggi... (Aktualisiert: 7.1., 18:14 Uhr)
Samstag, 21.07.2012, 20:23
Nun hab ich den ersten Jahrestag nach dem Tod meines Schatzes hinter mir!!! Es war ein sehr harter und schmerzvoller Tag; ich habe alles noch mal durchlebt...in meinem Kopf...wie es passiert ist... Ich kriege nicht mehr alle Puzzelteile zusammen, zu traumatisch war das Erlebte; aber das was noch da ist, ist unfassbar und hart genug!

Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergangen ist; aber es hat sich auch wahnsinnig viel in dieser Zeit verändert, es ist viel passiert!
Ich habe mich sehr verändert, ich bin passiert...
Danke meiner Freunde habe ich auch das Lachen wieder gelernt! Danke liebe Freunde!
Ich hätte es nicht für möglich gehalten... Anfangs war das Lachen von sehr grossen Gewissensbissen begleitet; aber jetzt geht´s mitlerweile! Manchmal sing ich sogar im Radio mit!!!

Ich habe mich zwar noch nicht so ganz an die einsamen Abende zu Hause allein gewöhnt, aber ich lerne langsam, damit umzugehen! Auch der Morgenkaffe muss allein getrunken werden, das war früher auch anders...kommuntkativer! Weniger einsam....
Aber ich bin tapfer... ich schaff das... ich bin ein grosses Mädchen!
Baby, ich vermiss dich unglaublich!!! Du fehlst mir!
Ich liebe dich!!!!! 123


Dienstag, 08.05.2012, 21:01

Ich habe nun nur mehr meine zwei Hunde, die immer bei mir sind! Bitte nicht falsch verstehen! Ich liebe meine Freunde, meine Schwester, meinen Neffen über alles! Aber natürlich können die nicht immer da sein (wer weiss, ob sie dann noch meine Freunde wären ;-)...) Kinder hab ich keine und mein Schatz ist seit knapp 10 Monaten im Himmel! Meine zwei Wauzis haben mir enorm beigestanden und ich wüsste echt nicht, ob´s mich ohne die Beiden noch gäbe...
Also ist es ja wohl nur verständlich, dass sie für mich die Nummer 1 sind, oder?
Und dass ich sie bei jeder Gelegenheit um mich haben will wohl auch, oder?
Und wenn ich mich mit Freundinnen treffe und sie mitnehmen will wohl auch (sind ganz lieb und unkompliziert), oder?
Und dass ich sie nicht gern allein zu Hause lasse, weil sie es einfach nicht gewohnt sind (sie stellen nix an, oder so, aber sie sind es einfach nicht gewohnt) wohl auch, oder?
Und dass, wenn sie mal allein zu Hause sein müssen (weil es halt anders nicht geht), ich an nichts anderes denken kann, als so schnell wie möglich wieder Heim zu gehen wohl auch, oder?

Bin ich schon verrückt? Übertreibe ich es mit meiner Hundeliebe wirklich? Die Beiden sind halt schon 12 Jahre alt, wer weiss, wie lange ich sie noch hab... Ich möchte mir halt nicht vorwerfen müssen, dass ich zu wenig Zeit mit ihnen verbracht habe!
Teilt eure Meinungen mit mir! Wahrscheinlich werd ich mein Verhalten nicht ändern, aber interessiern würd´s mich trotzdem, ob eine meiner besten Freundinnen recht hat...
Liebe Grüße
miss-apolloania


Donnerstag, 26.04.2012, 22:58
Es ist heute das erste Mal für mich, dies niederzuschreiben...
Ich habe am 17.07.2011 meinen geliebten Schatz verloren!
Es war ein Herzinfarkt... unvorbereitet, plötzlich und brutal!
Wir waren einfach eine Einheit, wir haben zueinander gehört, und jetzt bin ich allein. Ich habe nichts falsch gemacht, es gab keinen Grund für eine "Trennung"! Und dennoch steh ich heute da und bin furchtbar einsam! Er fehlt mir so sehr, dass ich körperliche Schmerzen empfinde! Ich träume von ihm, werde wach und will ihn berühren, aber das Bett neben mir ist leer... Ich wache morgens auf und er ist nicht da... Ich weiß nicht, wie ich die letzten 9 Monate überlebt habe, ich weiß nicht, wie ich das geschafft habe!
Das Schöne an der Sache ist, (sofern es etwas Schönes gibt...)
auch wenn ich enorm einsam bin, ich bin nie wirklich allein!
Ich habe zum Glück derart tolle Freunde und meine Schwester, die mir auf unvergleichbare Weise beigestanden haben und es immer noch tun! Ich bin so stolz, solche Freunde zu haben!
Natürlich können sie mir den grenzenlosen Schmerz nicht abnehmen, sie können mir die Einsamkeit nicht nehmen, sie können mir meinen Schatz nicht zurückbringen (und Gott weiß, wie sehr ich mir das wünsche) aber sie helfen mir, diesen Rucksack zu tragen!
Ich habe Gott sei Dank auch noch unsere beiden Hunde, die dafür verantwortlich sind, dass ich mich nicht aufgegeben habe! Es kann sich niemand vorstellen, welchen Einfluss diese wunderbaren Geschöpfe haben können! Einfach nur durch ihre Existenz! Die Beiden sind meine "Kinder" und die brauchen mich noch! Dafür steh ich jeden Tag auf und "funktioniere" ... mach einfach irgendwie weiter.
Immer ein Tag nach dem Anderen.
Ich denke für den ersten Blog reicht das erst mal!
Ich freu mich über jeden Kommentar!
Liebe Grüße
miss-apollonia